Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Artikel

Erste Q-Region in Ostwürttemberg erfolgreich abgeschlossen (Kopie 1)

01.11.2010

Am Donnerstag, den 28.10.2010 wurde in der Q-Region Ostwürttemberg die dritte QZS-Schulung durchgeführt. Damit ist die Qualifizierung der ersten sieben Schulen aus dem Raum Ostwürttemberg im Unterstützungssystem QZS - Qualitätszentrierte Schulentwicklung abgeschlossen.

Die Teilnehmer der ersten Ostwürttemberger Q-Region, mit den Trainern Damaris Greiff (2.v.r.) und Thomas Schenk (unterste Reihe, 1.v.l.)

Die Teilnehmer der ersten Ostwürttemberger Q-Region, mit den Trainern Damaris Greiff (2.v.r.) und Thomas Schenk (unterste Reihe, 1.v.l.)

Folgende Schulen aus der Region Ostwürttemberg haben sich innerhalb eines Jahres für die Arbeit mit dem Unterstützungssystem QZS qualifiziert:

  • Bohlschule Aalen
  • Georg-Elser-Schule Königsbronn
  • Karl-Keßler-Realschule Aalen-Wasseralfingen
  • Max-Planck-Gymnasium Heidenheim
  • Härtsfeldschule Neresheim
  • Sonderberufsfachschule Hanns Voith
  • Friedensschule Schwäbisch Gmünd