Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Artikel

Verleihung des Qualitätssiegels QZS in Ditzingen

23.11.2009

Am Montag, den 23. November 2009 sind die fünf Ditzinger Schulen Konrad-Kocher-Schule, Theodor-Heuglin-Schule, Grundschule Heimerdingen sowie das Gymnasium und die Realschule in der Glemsaue für ihr erfolgreiches Qualitätsmanagement mit dem Verfahren Qualitätszentrierte Schulentwicklung ausgezeichnet worden.

Thomas Schenk (vorne, 2. v. l.) und Sonja Krauß (vorne, 1. v. r.) gratulieren den Schulleitern der fünf Ditzinger Schulen für ihr erfolgreiches Qualitätsmanagement mit QZS

Die Leiterin des Staatlichen Schulamtes Ludwigsburg Gabriele Traub gratulierte den Schulen und betonte: "Das QZS-Siegel ist kein Selbstläufer, man muss es sich verdienen."

Überreicht wurde das Qualitätssiegel QZS durch Herrn Karsten Hammer (Bereichsleiter Bildungsmanagement, MTO) und Herrn Thomas Schenk (Vorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT für den Bereich Schule) nach einer Laudatio von Frau Sonja Krauß (Projektleiterin, MTO).