Sie sind hier: Startseite » Regionale Netzwerke

Regionale Netzwerke "Qualitätsregion QZS"

Derzeit wird das Verfahren QZS bundesweit von über 1.500 Schulen eingesetzt. Die meisten Schulen sind dabei in Regionalen Netzwerken ("Qualitätsregion QZS") organisiert und werden durch Schulungen und Beratungen unterstützt. Die Schulungen werden von der MTO Psychologische Forschung und Beratung GmbH durchgeführt - meist organisiert durch die Landesarbeitsgemeinschaften SCHULEWIRTSCHAFT in enger Kooperation mit den Kultusbehörden der jeweiligen Bundesländer.

Ablauf

Schulen können mehrere oder alle Komponenten von QZS als ganzheitliches Unterstützungspaket nutzen. Voraussetzung hierfür ist die Bildung eines Regionalen Netzwerks – einer 'Qualitätsregion' – mit vier bis sieben Schulen. Die Unterstützung ist auf zwei Jahre angelegt.

  • Innerhalb einer Region schließen sich vier bis sieben Schulen zu einer 'Qualitätsregion' zusammen.
  • Es können Schulen aller Schularten teilnehmen.
  • Vertreterinnen und Vertreter der Schulen nehmen an den drei Schulungen und einem Vorbereitungsworkshop für das Qualitätssiegel QZS teil.
  • Die Schulen arbeiten mit den Materialien zum Leitfaden QZS.
  • Die Schulen führen mindestens einmal im Jahr eine Evaluation zu einem selbst gewählten Thema durch.
  • Die Schulen dokumentieren ihre Arbeit in einem Qualitätsmanagementhandbuch.
  • Die Schulen setzen die bei den Schulungen ausgearbeiteten Handlungspläne zur Schulentwicklung um.
  • Die Schulen nehmen an einer Bewertung der Schulentwicklung mit dem Verfahren QZS zur Vergabe des Qualitätssiegels QZS teil.

Kosten

Auf Anfrage
(Die Kosten hängen von der Anzahl der Schulen einer 'Qualitätsregion' sowie von den genutzten Komponenten von QZS ab.)

Gerne sind wir bei der Bildung eines Regionalen Netzwerks behilflich.

Bestehende Qualitätsregionen

  • 42 in Baden-Württemberg
  • 6   im Saarland
  • 2   in Hamburg
  • 2   in Mecklenburg-Vorpommern
  • 1   in Hessen
  • 1   in Thüringen

In einzelnen Bundesländern existieren weitere Regionale Netzwerke, die von Multiplikatoren geschult und betreut werden.

Ihre Fragen beantworten wir gerne:

MTO Psychologische Forschung und Beratung GmbH

Karsten Hammer
Dipl. Psychologe
Bereichsleiter Bildung 

Schleifmühleweg 68
72070 Tübingen

Tel.: +49 (0) 7071-9101-5
Fax: +49 (0) 7071-9101-48

k.hammer[at]mto.de

Aktuelles

Achte Q-Region in Göppingen abgeschlossen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der achten Göppinger Q-Region mit den beiden Trainern Thomas Schenk und Karsten Hammer.

Am Mittwoch, den 21.03.2012 wurde in der achten... mehr...

Zweite Q-Region in Stuttgart abgeschlossen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der zweiten Stuttgarter Q-Region mit den beiden Trainern Brigitte Häcker und Thomas Schenk.

Am Dienstag, den 14.02.2012 wurde in der zweiten... mehr...

Q-Region in Konstanz abgeschlossen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Q-Region Konstanz mit dem Trainer Karsten Hammer (rechts im Bild).

Am Donnerstag, den 1.12.2011 wurde in der... mehr...

Alle Nachrichten »